Valetudo auf Roborock S50 mit Sonderzeichen in Wifi PSK

Posted by quark007 | Posted in Uncategorized | Posted on 21-01-2023-05-2008

0

Als Backup für unser Arbeitstier habe ich mir einen gebrauchen S50 bestellt und wollte ihn in unser Gastnetzwerk bringen.

Nach dem Installationsprozess von Valetudo habe ich mich mit dem Wifi AP verbunden und wollte ihn ins Netzwerk hinzufügen. Doch beim speichern der Wifi Daten kommt eine Fehlermeldung, dass der Wifi Key Sonderzeichen (- & und einige andere) enthält und damit nicht gespeichert werden kann.

Doch unser Arbeitstier ist ja in dem Wifi und läuft einwandfrei.

Die erste Idee, ihn temporär in ein Wifi ohne Sonderzeichen zu bringen und nachher über die WebUI die Wifi Einstellungen wieder zu ändern schlug fehl: in der 2023-01 Version kann das Wifi dort nicht mehr geändert werden. Es wird darauf verwiesen das Wifi über die Roboter-Tasten zurückzusetzen und (über den initialen Weg) neu zu verbinden. Aber das ging ja nicht.

Also habe ich mich per SSH auf die Suche nach Wifi Dateien gemacht. Es gibt da mehrere. Die /mnt/data/wlan/wpa_supplicant.conf wird bei jedem Neustart überschrieben (wird wohl aus einer anderen Datei generiert).

Nach ein wenig suchen bin ich auf das Dustbuilder Script gestoßen. Dort ist klar beschrieben, dass die Änderungen in der Datei

/mnt/data/miio/wifi.conf
zu erfolgen haben. Die sah auf meinem Arbeitstier wie folgt aus:

ssid=”WifiSSID”
psk=”PSKWithSpecialChars!&+,.-:;”
key_mgmt=WPA
uid=

Nachdem die Datei gespeichert ist, habe ich den Robi neu gestartet und BAM, es hat funktioniert. Alternative könnte auch der Befehl

/opt/rockrobo/wlan/wifi_start.sh
funktionieren.

Ich finde es schade, dass es dieses Restriktionen gibt. Eine Warnung und ein “Weiter auf eigene Gefahr” hätte doch ausgereicht.

Write a comment